Bienen (Apiformes)

 
 
 
 
 

Als Bienen (Apiformes) werden mehrere Familien aus der Ordnung der Hautflügler (Hymenoptera) zusammenfassend bezeichnet.

Umgangssprachlich wird der Begriff Biene meist auf eine einzelne Art, die Westliche Honigbiene (Apis mellifera) reduziert, die wegen

ihrer Bedeutung als staatenbildender Honigproduzent besondere Aufmerksamkeit erfährt. Dabei handelt es sich bei den Bienen um eine

recht große Gruppe mit sehr unterschiedlichen Arten. Viele davon, vor allem die solitär lebenden, werden unter dem Begriff Wildbienen

zusammengefasst. Was ist eine Wildbiene und wie arbeiten wir heute mit Honigbienen