Imker werden

 

imkerwerden2

Haben Sie Interesse, ein wunderschönes, sehr interessantes Hobby, die Imkerei, zu erlernen und damit
auch der Natur einen Gefallen zu tun?

Jedes Jahr findet bei uns ab Februar ein neuer Anfängerkurs im Lehrbienenstand Hochmutting in der Gemeinde Oberschleißheim statt.

Dieser Anfängerkurs (Probeimkern) beinhaltet als erstes einen zweiteiligen Theoriekurs im Februar, gefolgt von praktischen Teilen die ca. einmal im Monat an wechselnden Montagen abends ab 19.00 Uhr stattfinden. Im Rahmen der Ausbildung arbeiten Sie am eigenen Bienenvolk.
Dieses Bienenvolk ist im ersten Jahr ein neuer Ableger (Jungvolk), welcher im Laufe der Ausbildung zum
Wirtschaftsvolk heranwächst.
Dadurch werden Sie behutsam an die Bienen herangeführt. Sie lernen die wichtigsten Handgriffe
von Anfang an, sowie den notwendigen theoretischen Hintergrund um eigene Bienenvölker nachhaltig und mit Freude zu führen. Mehrere Jungimkerpaten begleiten Sie gemeinsam durch Ihre Ausbildung und Eure
Erfahrung wächst mit Eurem Bienenvolk sttig heran.

Als besonderes Extra können Sie diesen Ableger über uns vergünstigt bei Vereinsmitgliedschaft beziehen. 

Nach dem zweiteiligen Theoriekurs bekommen Sie die genauen Termine der praktischen Teile mitgeteilt. Es kann aber immer wieder einmal vorkommen, dass sich aufgrund der Wetter- oder Trachtlage oder aufgrund besonderer Verhältnisse Termine verschieben. Wir versuchen trotzdem immer die Montage zu nutzen und geben diese Terminänderungen rechtzeitig per Mail bekannt. Eine funktionierende Mailadresse wird vorausgesetzt.

Ebenso gibt als besonderer Service für unsere Anfänger ein Termin in der Woche als Regeltermin, an dem Paten zur Beratung am Lehrbienenstand vor Ort sind.
Dieser Termin wird bekannt gegeben, wenn Ihr Euer Bienenvolk erhalten habt.

 

Voraussetzungen zum Bezug eines vergünstigten Bienenvolkes (Ableger):

1. Mitgliedschaft im Verein,

2. Jungimker bei uns in der Ausbildung 

3. beide Teile des Theoriekurses besucht

 

Eckpunkte der Ausbildung:

Die Junkimkerkurse finden ausschließlich am Lehrbienenstand in Hochmutting statt.

Eine Betreuung bei Ihnen zu Hause kann aus Kapazitätsgründen leider nicht geleistet werden.

Im Rahmen Ihrer Ausbildung kann Ihr Bienenvolk während Ihrer Ausbildungsdauer auf unserem Lehrbienenstand aufgestellt werden.

Im Interesse einer gründlichen Ausbildung müssen wir die Teilnehmerzahl begrenzen.

Sollte man einmal an einem praktischen Teil nicht teilnehmen können, kann man ihn im nächsten Jahr nachholen. 

Der Jungimkerkurs dauert zwei Jahre. 

Nach Abschluss des Kurses, können Sie auf Nachfrage einen Nachweis über besuchte Lehrgänge und Schulungsveranstaltungen erhalten.

Für den Kurs berechnen wir eine Anmeldegebühr laut Gebührentabelle für beide Jahre der Ausbildung.

Ebenso wünschen wir eine Arbeitsbeteiligung von 3 Stunden von unseren Jungimkern pro Jahr.

Dies kann in Form von Unterstützung unseres Gastro Teams bei Fachvorträgen, Mithilfe bei den Arbeitsaktionen (es finden drei pro Jahr statt) bis hin zu Zeugwart oder Ausgabe der Imkerjacken oder Rasen mähen sein.

Anmeldungen für den Anfängerkurs sollten baldmöglichst im Jahr getätigt werden, da der Kurs erfahrungsgemäß sehr gefragt und schnell ausgebucht ist.

Ein Einstieg in den Kurs unter dem Jahr oder nach den Theoriekursen ist leider nicht möglich.

 

Anmeldungen bitte immer an Anmeldung(at)bzvm.de schicken.

 

 Der Kurs für 2021 hat schon begonnen.

Ein Einstieg ohne die besuchten Theoriekurse Teil 1 + 2 ist leider nicht möglich.

Es gibt keinen zweiten Theoriekurs in diesem Jahr und Anfragen ob man trotzdem noch teilnehmen bitten wir zu unterlassen.

Anmeldungen die erst jetzt bei uns eingehen können  nur für den Kurs 2022 zugesagt werden.

 

IconAcrobat Informationen zum Anfängerkurs

 

IconAcrobat Anmeldeformular für den AnfängerkursEinfüttern / VarroabehandlungEinfüttern / VarroabehandlungEinfüttern / VarroabehandlungEinfüttern / Varroabehandlung

 

Folgende Ausbildungsinhalte werden in unserem Kurs vermittelt:

Erstes Ausbildungsjahr:
Anfänger Theoriekurs Teil1
Anfänger Theoriekurs Teil2
Beutensysteme im Vergleich
Beutenanlieferung
Einblick in ein Bienenvolk
Spätsommerpflege (Abräumen / Auffüttern)
Honigkurs
Bienenkrankheiten
Einfüttern / Varroabehandlung
Einfüttern / Varroabehandlung
Einfüttern / Varroabehandlung
Einfüttern / Varroabehandlung
Einfüttern / Varroabehandlung
Einfüttern / Varroabehandlung

Zweites Ausbildungsjahr:
Auswintern
Aufsetzen / Honigraumfreigabe
Völkerführung in der Schwarmzeit
Einführung in den Schleuderraum
Einführung in den Schleuderraum
Einfüttern / Varroabehandlung
Einfüttern / Varroabehandlung
Einfüttern / Varroabehandlung
Einfüttern / Varroabehandlung
Einfüttern / Varroabehandlung
Einfüttern / Varroabehandlung